Maschinenbau- und Metallverarbeitungsforum in Lettland

Am 22. Februar findet in Lettland das internationale Forum für Metallverarbeitung und Maschinenbau statt. Schon zum zweiten Mal kommen nach Lettland Unternehmen überwiegend aus Europa und Asien um neue Zulieferer und Kunden kennenzulernen. Maschinenbau und Metallverarbeitung gehören zu den wichtigsten Exportbranchen Lettlands, und Dank der langen Tradition und erfahrenen Mitarbeitern zählt Lettland zu den zuverlässigsten Partner in Europa.
Die Investitions- und Wirtschaftsförderungsagentur Lettland lädt deutsche Unternehmen ein das Forum zu besuchen. Im Rahmen der Veranstaltung findet ein Seminar sowie eine Kontaktbörse statt. Ausserdem gibt es noch die Möglichkeit Produktionstätten zu besuchen.
Im Seminar werden neue Branchentrends vorgestellt, erfolgreiche Investoren sowie herausragende Zulieferer präsentiert.
Falls Sie neue Partner in Osteuropa suchen oder mit dem Outsourcing versuchen möchten, gibt es keinen besseren Zeitpunkt Lettland zu besuchen.
Kommen Sie am 22. und 23. Februar nach Jelgava (ca. 60 km von Riga entfernt) zum MECHANICAL ENGINEERING AND METALWORKING BUSINESS FORUM.
Die Investitions- und Wirtschaftsförderungsagentur Lettland hilft Ihnen mit den Hotelempfehlungen, die besondere Konditionen anbieten sowie mit Transfers.
Auf der Website mechanical.liaa.gov.lv sind das aktuelle Programm der Veranstaltung sowie viele andere nützliche Informationen zu finden. Eine Anmeldung erfolgt über die Website mechanical.liaa.gov.lv.
Für mehr Infos kontaktieren Sie die Deutschland-Vertretung der Investitions- und Wirtschaftsförderungsagentur Lettland in Berlin – de@liaa.gov.lv oder 030 609 29 421.