Doctors‘ SafeTrain – Caffè Lette Teilnehmer stellen sich vor

Doctors‘ SafeTrain ist ein gemeinsames Zentrum der Universitäten für sichere medizinische, zusammenwirkende Ausbildung und Forschung. Es ist eine gemeinsame Gründung der führenden medizinischen Hochschule Lettlands Stradins Universität Riga und der Lettischen Landwirtschaftlichen Universität, die wiederum die führende veterinär-medizinische Hochschule des Landes ist.
Ziel des Zentrums ist es zu ermöglichen die theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten der Ärzte in der bestmöglichen Form zu vereinen und damit den praktizierenden Ärzten die Möglichkeit zu geben verschiedene operative Manipulationen durchzuführen. Es werden chirurgische Schulungen auf lebendem Gewebe durchgeführt, die dem menschlichen Gewebe sehr ähnlich sind und somit eine Arbeit unter realistischen Umständen darstellt. Dadurch lernen die Ärzte neue Fähigkeiten zu erwerben, Teamarbeit und spezifische Schulungen.
Sie können ein Kursthema wählen, Experten einladen und die Methoden festlegen, das Zentrum bereitet alles vor, bis hin zu Anreise und Aufenthalt.