Was ist Lettland?

Was ist Lettland?

„Nation Branding“ ist laut Wikipedia der „Versuch, einem Staat durch Anwendung von Kommunikationstechniken ein mit einer Handelsmarke vergleichbares Image zu verschaffen. Damit soll die Bekanntheit und das Vertrauen in ein Land im Ausland positiv beeinflusst werden, um so den Tourismus, die Exporte und Investitionen ausländischer Unternehmer zu fördern sowie in den politischen Beziehungen zu anderen Staaten als positiver Akteur wahrgenommen zu werden“.

Lettland hat jetzt eine Kampagne gestartet, um das Land als Marke wahrnehmbar und von anderen Ländern im Sinne einer „competitive identity“ unterscheidbar zu machen. Es geht darum, Botschaften und im besten Falle einen Slogan zu formulieren, die sich auf das Image, die Reputation und die nationale Markenidentität des Landes positiv auswirken.

Damit eine Landesmarke einen möglichst großen Teil der Gesellschaft repräsentiert, müssen die Menschen die Marke verstehen und annehmen, sodass jeder Einzelne zu ihrem Botschafter wird. Um eine solche unverwechselbare Landesmarke zu entwickeln, wird in den kommenden Wochen und Monaten eine Vielzahl an unterschiedlichen Perspektiven, Vorstellungen und Visionen gesammelt und ausgewertet.

Das Projekt

Die Investitions- und Wirtschaftsförderungsagentur Lettland (LIAA) als Initiatorin setzt dabei einerseits auf die Fähigkeit der Letten, den Wert der Idee, ihr Potenzial und ihre Eigenständigkeit zu erkennen. Und andererseits auf die Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl einzusetzen, um gemeinsam etwas zu erreichen. Deshalb sind Bürgerinnen und Bürger mit ganz unterschiedlichem Hintergrund eingeladen, sich an der Entwicklung der Landesmarke zu beteiligen.

Auch die Netzwerke in Politik, Wirtschaft und Medien tragen dazu bei, die Vorzüge des Lettlands auf dem globalen Marktplatz anzupreisen, die Erfolgsgeschichten des Landes zu erzählen, ohne Probleme kleinzureden.

Um das Projekt abzubilden, zu erklären und um die Öffentlichkeit über die jüngsten Entwicklungen und das bisher Erreichte zu informieren, wurde eine temporäre Website erstellt. Sie bietet zusätzlich Details zur Methodik und regelmäßige Übersichten über die Design-Thinking-Workshops. In einem ersten Schritt wurden bereits die Herausforderungen definiert (siehe auch News vom 15.03.2021).

In der nächsten Phase geht es darum, das Potenzial von einzelnen Missionen zu bewerten und inspirierende, ehrgeizige und messbare Ziele zu setzen. Sie beziehen verschiedene Sektoren und Bereiche mit ein, um so Forschung, Innovation und Investitionen zu fördern und spontane Aktionspläne zu unterstützen.

Werden auch Sie Markenbotschafter:in von Lettland!

Alle Infos zur Kampagne finden Sie hier:

https://en.missionlatvia.com/brand-latvia/about-the-brand-latvia