Ventspils High Technology Park stellt sich vor

Der Hafen von Ventspils ist eine Industriezone im nördlichen Teil der EU und eignet sich als Standort für jede Industrie. Die Vorteile liegen auf der Hand – hervorragende Unterstützung des Parkbetreibers, eine maßgeschneiderte Produktionsinfrastruktur, die Verfügbarkeit von verschiedenen Flächen und Gebäuden, die Nähe der Forschungseinrichtungen und der Universität sowie ein attraktives Umfeld einer Küstenstadt an der Ostsee. Dank der günstigen Verkehrsverbindungen und der vielfältigen logistischen Lösungen sind die EU, die GUS und sogar die Länder Zentralasiens leicht erreichbar.

In den letzten Jahren wurden in Ventspils mehr als 20 neue Produktionsanlagen in Betrieb genommen. Als eine der Erfolgsgeschichten kann die Bucher Municipal Ltd. genannt werden. Bucher Municipal AG ist eine Tochtergesellschaft des Konzernbereichs Bucher Municipal, der zum Schweizer Konzern Bucher Industries AG gehört. Bucher Municipal ist europäischer und australischer Marktführer im Bereich der Kommunalfahrzeuge zur Reinigung und Schneeräumung im öffentlichen und privaten Raum und bietet eine breite Palette von Kompakt- und Grosskehrfahrzeugen, Winterdienstausrüstungen und Müllfahrzeugen an. Die Produktionsstätte in Ventspils mit einer Gesamtfläche von 8 Hektar (davon 8000 m2 Produktionsfläche) ist zur wichtigsten kommunalen Kehrmaschinenproduktionsbasis des Konzerns geworden. Im Werk Ventspils arbeiten aktuell ca. 360 Personen.

Ventspils High Technology Park baut seine Kapazitäten weiter aus und sucht einen neunen Mieter zu attraktiven Konditionen für das neueste Gebäude des Parks. Einige Daten – 1,7 ha Land, 6300 m2 – die Halle, EU Zuschüsse möglich. Mehr Informationen zusammengefasst finden Sie in diesem PDF-Dokument.

Weitere Informationen zum Standort Ventspils finden Sie hier.