Online-Präinkubatoren für den erfolgreichen Unternehmensstart

Sie haben eine innovative Geschäftsidee? Und Sie ziehen es vor, bereits vor Firmengründung lieber auf erfahrene „Business Angels“ zu setzen, anstatt Ihren ersten Unternehmenserfolg dem Zufall zu überlassen?

Ab März können sich Interessenten für das erste Online-Präinkubationsprogramm PINK 2021 der Investitions- und Wirtschaftsförderungsagentur Lettland (LIAA) anmelden. Auch, wenn die Bewerbungsphase erst im März startet, können die Interessenten schon 2. Februar 2021 von 19-20 Uhr (Lett. Zeit) bzw. 18-19 Uhr (Deutsche Zeit) über das neue Programm bei einer Online-Infoveranstaltung via Zoom Einzelheiten erfahren. Es werden praktische und detaillierte Informationen zum Programm vermittelt, das offiziell im März beginnt und sich sowohl an Firmengründer in Lettland richtet, als auch an Letten, die mit ihrem Business im Ausland starten wollen. Ausserdem wird der lettische Starkoch Mārtiņš Sirmais nach der Infoveranstaltung eine Online-Kochshow darbieten.

Wer sich erfolgreich für die Teilnahme an dem sechsmonatigen, kostenlosen Präinkubationsprogramm (PINK) bewerben will, muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Das PINK-Programm eignet sich für Einzelpersonen mit Geschäftsideen, die noch kein Unternehmen haben, sowie für Jungunternehmer, die ganz am Anfang ihrer unternehmerischen Reise stehen und ein Produkt haben, das noch nicht von der breiten Öffentlichkeit wahrgenommen wurde. PINK kann auch für etablierte und erfolgreiche Unternehmen nützlich sein, die eine neue Idee testen wollen.

Ein Schwerpunkt des Programms liegt auf der Entwicklung von unternehmerischen Fähigkeiten und Networking. Außerdem dient es dem Austausch von Ideen, Vorschlägen und Fehlern mit dem Team des Inkubators, Experten aus verschiedenen Bereichen und mit anderen Community-Mitgliedern.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://inkubatori.magneticlatvia.lv/en/preincubation/