Lettische Firmen bei der digitalen BIOFACH Messe

Ob süß oder sauer, mild oder salzig: Eine Vielzahl lettischer Lebensmittelhersteller setzt längst aus Überzeugung auf „BIO“ als Qualitätsmerkmal und damit auf einen verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen. In diesem Jahr nehmen elf Unternehmen aus Lettland an der „BIOFACH“ teil. Die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel findet vom 17.  bis 19. Februar 2021 rein digital statt.

Das Spektrum der präsentierten lettischen Produkte reicht von Cerealien über Babynahrung und Milchprodukte bis hin zu Snacks und botanischen Extrakten. Die Messe selbst bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch. Dazu gehören neben Unternehmens- und Produktpräsentationen auch Roundtables und weitere Formate zum Netzwerken mit Branchenexperten. Dank ausgefeilter Matchmaking-Funktionen finden interessierte Fachbesucher schnell die richtigen Aussteller und umgekehrt.

Folgende lettische Produzenten nehmen dieses Jahr an der digitalen BIOFACH Messe teil:

Trikatas Piens (Milchprodukte) – www.trikataspiens.lv
Lat Eko Food (Babynahrung, konservierte Nahrung) – www.latekofood.lv
Dobeles Dzirnavnieks (Getreide, Cerealien) – www.dzirnavnieks.lv
Milzu! (Cerealien, Snacks) – www.milzu.com
Ramkalni (Kandierte Früchte) – www.ramkalni.lv
Ricberry (Süsses aus Früchten) – www.ricberry.com
Felici (Müsli und Snacks) – www.musligraci.com
Maiznica Flora (Kekse, Produkte für Veganer) – www.maiznica.lv
L.E.V. Extracts Plant (Botanische Extrakte) – www.lev-extracts.com
Krippu (Snacks aus Kichererbsen) – www.krippu.com
STC Zertifizierung (Schulung und Zertifizierung) – www.stc.com

Mehr über die Unternehmen finden Sie in der PDF Broschüre Lettland-Biofach-2021

Besuchen Sie die Biofach-Messe: biofach.de