Lettland beim Festival Talking About Borders im Staatstheater Nürnberg

DIE DIESJÄHRIGEN PARTNERLÄNDER SIND DIE BALTISCHEN LÄNDER, ESTLAND, LETTLAND UND LITAUEN

Der internationale Dramenwettbewerb TALKING ABOUT BORDERS widmet sich in dieser Spielzeit einem der spannendsten Gebiete Osteuropas, dem Baltikum. Trotz des gemeinsamen Namens bilden sie alles andere als eine Einheit. Die drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen haben jeweils ganz eigene Wurzeln: drei Nationen mit langer, wechselvoller Geschichte – drei Sprachen – drei Kulturen.
Ein besonderes Ereignis können die Zuschauer am 1. Juli ab 21 Uhr im Foyer der Kammerspiele Nürnberg erleben – die Liveübertragung des lettischen Sängerfests aus Riga.
Das Programm demnächst auf der Website des Theaters: https://www.staatstheater-nuernberg.de/index.php?page=schauspiel,talking_about_borders

  • Date: 28.06.2018 - 01.07.2018
  • Location: Nürnberg