Das lettische Steuersystem ist eines der besten weltweit

Das lettische Steuersystem ist eines der besten weltweit

Auch in diesem Jahr hat die Tax Foundation – seit 1937 ein weltweit führendes unabhängiges Forschungsinstitut für Steuerpolitik – wieder die Steuersysteme von 37 OECD-Staaten unter die Lupe genommen und die Ergebnisse in einem Ranking veröffentlicht.

Um die Vielfalt der steuerlichen Ansätze in den Ländern sinnvoll vergleichen zu können, hat das Institut den „International Tax Competitiveness Index“ entwickelt – einen relativen Vergleich der Steuersysteme der OECD-Länder im Hinblick auf Wettbewerbsfähigkeit und Neutralität.

Denn nur ein wettbewerbsfähiges und neutrales Steuersystem fördert nachhaltiges Wirtschaftswachstum und Investitionen und sorgt gleichzeitig für ausreichende Einnahmen für die Prioritäten der Regierung.

Mehr als 40 steuerpolitische Variablen bildet der Index ab. Dabei geht es nicht nur um die Höhe der verschiedenen Steuersätze, sondern auch darum, wie die Steuern strukturiert sind.

Lettland konnte mit seiner hervorragenden Steuerpolitik den 2. Platz aus dem Vorjahr verteidigen. Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass es vor kurzem das System zur Unternehmensbesteuerung von Estland übernommen hat, also dem Land, das seit Jahren den ersten Platz im Ranking belegt.

Auch Lettlands effizientes System zur Besteuerung von Arbeitseinkommen war mit ausschlaggebend für die Top-Bewertung.

Mehr Informationen:

https://taxfoundation.org/publications/international-tax-competitiveness-index/