5G Zukunft in Lettland

5G wird weltweit als eine Art Wendepunkt in der technologischen Revolution gesehen, die völlig neue Perspektiven für neue digitale Wirtschafts- und Geschäftsmodelle in verschiedenen Sektoren eröffnet, z.B. Transport, Gesundheit, Fertigung (neues Paradigma der Industrie 4.0), Logistik, Energie, Medien und Unterhaltung, in einer Zeit, in der die Nachfrage der Industrie nach IoT und AI schnell wächst. Obwohl die globale Mobilfunkbranche in letzter Zeit eine Flut von 5G-Ankündigungen von Anbietern und Betreibern erlebt hat, sind überzeugende und solide 5G-Geschäftsmodelle noch lange nicht klar.

Am 27. und 28. September findet in Lettland das 5G Techritory Forum statt. Die Ostseeregion zählt zu den fortschrittlichsten IKT Regionen weltweit, und bereits jetzt wurde in Lettland ein ausgezeichnetes Ökosystem für 5G Lösungen geschaffen, in dem neue Produkte entstehen und revolutionäre Anwendungen getestet werden können. Lettland möchte sich als Wegweiser und Pionier auf diesem Gebiet behaupten, deshalb erfahren die Besucher des Forums alles, was die aktuelle technische Lage zu bieten hat. Das Ziel des Forums ist die Bildung einer Struktur und Platform, welches für die Ostseeregion, Unternehmen und Verbraucher bei der Entwicklung eines gesunden 5G-Ökosystems ein Vorbild für den Aufbau der europäischen Gigabit-Gesellschaft werden kann.

Während der Veranstaltung finden Diskussionen mit der Politik und Wirtschaft statt. Es gibt verschiedene Podiumsgespräche und Vorträge, die die Umsetzung der 5G Technologie in unterschiedlichen Branchen erläutern wird.

Bereits jetzt haben Sie die Möglichkeit auf der Website https://www.5gtechritory.com für die Veranstaltung zu registrieren. Weitere Informationen folgen.