Rückblick: Seminar über FinTech Lösungen aus Lettland in Frankfurt

Am 19. Mai fand in den Räumlichkeiten der Deutschen Bank in Frankfurt ein Seminar über aktuelle FinTech Lösungen aus Lettland statt. Jedes Jahr steigt die Bedeutung dieser Branche in Lettland. Mittlerweile sechs von zehn der bedeutendsten Lösungen im Bereich Finanztechnologien im Baltikum kommen aus Lettland. Unternehmen wie BitFury (Blockchain), Creamfinance (Ein-Klick online Kredite), Mintos (P2P Kredite) – das sind nur einige der in Lettland entwickelten Lösungen, die mittlerweile auch weltweit eine immer größere Rolle spielen. Umso wichtiger war für Lettland die Möglichkeit diese Branche in der europäischen Finanzmetropole vorzustellen.
Das Seminar wurde von dem Honorarkonsul Lettlands in Hessen, dem ehemaligen Vorstandssprecher der Deutschen Börse, Herrn Prof. Dr. Rüdiger von Rosen moderiert und mitorganisiert.
Mit Eröffnungsreden wurden über 50 Teilnehmer, meist aus den Banken und IT Dienstleister von Frau Dr. Dagmar Linder, Regional Management Central and Eastern Europe, Deutsche Bank,  sowie Botschafterin Lettlands Frau Elita Kuzma begrüßt.
Der besondere Gast des Seminars war Finanzministerin Lettlands Frau Dana Reizniece-Ozola  die von der britischen Zeitschrift “The Banker” zur besten Finanzministerin Europas gekürt wurde und unter anderem auch Schachgroßmeisterin ist. Sie hielt eine inspirierende Impulsrede über die Entwicklung der Branche und zeichnete auch die Entwicklungsperspektiven Lettlands auf.

Im praktischen Teil des Seminars konnten die Teilnehmer 4 lettische FinTech Unternehmen kennenlernen: SWH Sets (Programmierungsdienstleistungen für Banken und Versicherungen), Mintos (einer der größten P2P Kreditdienstleister Europas), Transact Pro (Dienstleister für Onlinebezahlungen), Notakey (Software für sichere und schnelle online Geschäftsabwicklung). Außerdem gab die Leiterin des IT Clusters Latvia Frau Aiga Irmeja einen Überblick über die FinTech Branche in Lettland.
Herr Ankur Kamalia von der Deutschen Börse schloss das Seminar mit einer Vorstellung der FinTech Strategie und Investitionen der Deutschen Börse ab.
Alle Präsentationen stehen im externen Cloudserver zu Verfügung bereit. Bitte, schicken Sie uns eine Nachricht, und Sie bekommen ein Link mit allen Präsentationen zugesandt.

Bild: Die Leiterin des IT Cluster Latvia Aiga Irmeja berichtet über die FinTech Branche in Lettland