Region Riga-Gauja Gastronomieregion 2017

Wir freuen uns sehr, daß die lettische Region Riga-Gauja zur Europäischen Gastronomieregion 2017 ernannt wurde. Letztes Jahr war es Katalonien, dieses Jahr ist es Riga-Gauja. Aber auch Aarhus in Dänemark wurde zur Gastroregion 2017 ausgezeichnet.
Schon seit Jahresbeginn bieten zahlreiche Restaurants in der Region spezielle Menüs und kulinarische Erlebnisse. Lettland hat 12 Lebensmittel genannt, die dieses Jahr besonders wichtige Rolle spielen. Diese Lebensmittel sind eng mit der Natur und Jahreszeiten verbunden.
Frühling – Birkensaft, Rhabarber, Sauerampfer
Sommer – Wels, Sauerkirschen, Moltebeeren
Herbst – Hirschfleisch, Steinpilze, Quitten
Winter – Schwarzbrot, Vogelbeeren, Herbstrüben
Bei zahlreichen Stadtfesten und Events erleben Sie die Vielfalt der lettischen Küche. Sie ikann nicht nur deftig, sondern auch frisch, kreativ und sehr modern sein.
DIE NATUR AUF DEM TELLER lautet der Slogan der Gastronomieregion. Auf www.latvia.travel erfahren Sie mehr über das Programm und begleitende Veranstaltungen.