Ministerpräsident Kučinskis in Düsseldorf

Im Rahmen seiner Arbeitsreise nach Nordrhein-Westfalen besuchte am 7. Juli  der Ministerpräsident Lettlands Herr Māris Kučinskis die Landeshauptstadt Düsseldorf. Herr  Kučinskis hatte diverse Treffen mit politischen Vertreter aus Nordrhein-Westfalen, aber auch interessante Gespräche mit den Vertreter der Wirtschaft. Zu Ehren des Besuchs veranstaltete die Lettische Botschaft in der Zusammenarbeit mit der Deutsch-Baltischen Handelskammer  Treffen und Mittagessen mit Investoren, die bereits in Lettland aktiv sind sowie solchen, die Lettland als möglichen Investitionsstandort in Betracht ziehen. Es gibt zurzeit in Lettland ca. 1000 Unternehmen mit deutschem Kapital.

Foto: von links: Staatssekretär Christoph Dammermann, ERGO Vorstandsvorsitzender Dr. Markus Rieß, Ministerpräsident Māris Kučinskis, Präsident Deutsch-Baltische Handelskammer Thomas Schöllkopf, Botschafterin Elita Kuzma, Honorarkonsul Lettlands Prof. Dr. Bruno O. Braun
(Foto: Stefanie Neumann)