Lettland belegt Platz 20 im aktuellen Economic Freedom Index

Der Index umfasst 12 Freiheiten – von Eigentumsrechten bis hin zu Unternehmertum in 186 Ländern weltweit. Im aktuellen Index belegt Lettland den Platz 20, und das bedeutet eine Verbesserung von 16 Plätzen gegenüber der Analyse vom letzten Jahr.

Die in Washington DC basierte Heritage Foundation setzt seit 1995 den Economic Freedom Index fest und veröffentlicht es gemeinsam mit dem Wall Street Journal. Der Bericht analysiert 50 verschiedene Indikatoren. Die zugrunde liegende Prämisse der Studie ist, dass umso höher die  wirtschaftliche Freiheit, je höher der Lebensstandard und das Pro-Kopf-Einkommen in den einzelnen Ländern ist.