Kommunalwahlen in Lettland

Am 3. Juni 2017 finden in Lettland Kommunalwahlen statt. In neun Städten und 110 Kommunen werden Abgeordnete für die nächsten 4 Jahre gewählt. Mit großer Spannung wird die Wahl in der Hauptstadt Riga erwartet, denn ca. ein Drittel aller Einwohner Lettlands leben in der Hauptstadt. Einige Journalisten sehen den Ausgang in Riga als Vorboten für die Parlamentswahl, die im Herbst 2018 stattfindet.
Die Gesellschaft in Lettland ist digital, und es ist kein Wunder, dass die Wahlkampagnen, sowohl positive als auch negative, verstärkt in den digitalen Medien ausgetragen werden. Die sozialen Medien in Lettland sind in den letzten Tagen von direkten und indirekten Wahlempfehlungen überflutet. Umso größer wird die Verantwortung jedes Einzelnen. Umso wichtiger ist das politische Mitdenken jedes Bürgers, denn die Anfälligkeit auf Manipulation in der komplizierten digitalen Medienlandschaft größer geworden ist.

Wir werden auf unserer Website eine Zusammenfassung des Wahlausgangs ca. 1 Woche nach dem Wahltermin veröffentlichen.

Bild: Das Parlament Lettlands Saeima