Digital Freedom Festival in Riga

Zum zweiten Mal findet vom 27. bis zum 28. November in Riga die Technologie und Startup Konferenz Digital Freedom Festival statt. In der kürzesten Zeit konnte diese Veranstaltung zu einem wichtigen Trendsetter in Sachen zukunftsweisende Technologien und Startups entwickeln. Kein Wunder – Digital Freedom Festival wird in der Kooperation mit dem führenden amerikanischen Accelerator 500 Startups sowie Rockstart aus den Niederlanden und Latvian Business Angel Network (LatBAN) veranstaltet. Das Ziel der Veranstaltung ist sehr eindeutig – Auszeichnung der besten europäischen Startups.

Digital Freedom Festival ist mehr als eine gewöhnliche Startup Konferenz. Es ist eine Networkingveranstaltung, wo neue Ideen getestet werden können, bevor sie in die internationale Gewässer gehen.

500 Startups bieten für alle seed stage startups (ab 250.000 EUR) die Möglichkeit an einem pitch teilzunehmen, wo der Gewinner eine Art fast track für Silicon Valley erhält.

Mehr über die Anmeldungen und Karten für die Veranstaltung erfahren Sie unter

http://www.digitalfreedomfestival.com/