Die Ratingagentur R&I erhöht das Rating für Lettland (23. Dezember)

Die japanische Ratingagentur R&I erhöhte zum Jahresende das Rating von Lettland auf BBB+. Dieses Jahr haben alle größten Ratingagenturen – „Fitch“, „Standard&Poor’s“ un „Moody’s“ – ihre Ratings für Lettland erhöht, und es ist als wichtiger Schritt für die Stabilisierung des Investitionsklima in Lettland  nach der schweren Krise zu bewerten. Der Wirtschaftsminister Jānis Reirs betonte,  daß das Vertrauen der Wirtschaftspartner Lettlands somit weiter wachsen kann. Der Wirtschaftswachstum Lettlands im Jahr 2014 wird zwischen 2-3 % geschätzt.